Once Upon a Time - Eine Märchenhochzeit durch und durch

Wer behauptet unsere Dekorationskonzepte seien immer sehr natürlich und mit einem unaufdringlichen Glanz, der hat diese Hochzeit noch nicht gesehen ;) Es stimmt schon, dass unsere bisherigen Konzepte oft von natürlichen Elementen, wie Holz bestimmt oder zumindest begleitet werden. Glitzer oder "Bling Bling" sieht man eher weniger. Umso mehr haben wir uns über die Anfrage des lieben Brautpaares Susanne und Thomas gefreut, eine Märchenhochzeit für sie zu zaubern. Und siehe da, wir haben Gefallen an Glitzervasen und Pailetten-Tischdecken gefunden und, neben romantischen Lichtspielen und lieblichen Blumen, die glitzernden und funkelnden Dekoelemente mutig eingesetzt.

Ein besonderes Highlight sind bei diesem Konzept definitiv die kleinen Märchenwelten auf den Tischen. Jeder Tisch beschreibt ein Märchen von Disney. Es finden sich szenisch kleine Figuren in Vasen ein, die mit zarten Lichtern romantisch beleuchtet werden.  

Die Regenlichterketten an der Decke im Festsaal und auch die vielen Windlichter mit Spitzenmuster unterstreichen dabei die romantische, märchenhafte Atmosphäre. 

Wir haben für die beiden auf Wunsch auch eine ganz besondere Gästebuchidee entwickelt. Passend zum Märchen "Der Froschkönig" hat es mit Kugeln zu tun. Wir haben viele Kugeln in 3 Konzeptfarben zu einem Ensemble gehängt. Diese Hängekonstruktion kann sich das Brautpaar später aufhängen. Jede Kugel wird von den Gästen mit einem persönlichen Gruß bestückt und mit Leuchtsticks beleuchtet. So weiß jeder andere Gast, welche Kugel schon besetzt ist und das gesamte Gebilde leuchtet nachher zart. 

Und jetzt taucht ein in eine zauberhafte Welt der Märchen ...

Dekoration und Floristik: Anmut und Sinn, Fotos teilweise: Schokoladenseite Anna Mardo, Location: Schloss Illereichen, Sweets und Torte: Süß und Salzig, Make Up und Styling: Stilett Boutique, Papeterie: Farbgold

Herbstliche Dekoration in Pfirsich-Mint, Künkele Mühle

Für diese Dekoration war es gewünscht den rustikalen Charme der Mühle aufzunehmen und zugleich sollte es frisch und freundlich wirken, mit zarten Rosa- und Cremetönen. Pfirsich und Mintgrün waren ebenfalls gewünschte Farben. Trotzdem war es wichtig, dass es nicht zu überladen wird. Mit Juteläufern auf den Tischen schufen wir eine rustikal angehauchte Dekoration und achteten trotz der fröhlichen Farbgebung auf Farbakzente der Mühle.

Ihr könnt das Konzept in vollem Umfang oder Bereiche davon buchen:
– Farbkonzept: Braun/Altrosa/Mintgrün/Pfirsich/Creme
– gezeigte Blumen: Jahreszeit August-Oktober
– Esstisch (max. 10 Tische)
– Deckendekoration
– Kaffeetisch
– Wegbeleuchtung

Weitere Bereiche mit diesem Konzept realisieren wir auch gerne für euch.

Location: Künkele Mühle
Fotografie: Daniela Reske Fotografie
Dekoration und Floristik: Anmut und Sinn